Indikationen

Eine sorgfältige homöopathische Therapie kann jede Krankheit und jedes Tier positiv beeinflussen. Auch schwere akute Erkrankungen können homöopathisch geheilt werden, so ferne sie nicht einer chirurgischen Behandlung bedürfen.

Allerdings sollten solche Fälle sowie chronische Erkrankung nur von erfahrenen Homöopathen therapiert werden.

Endstadien von schweren Erkrankungen und strukturelle Veränderungen an Organen können nicht geheilt werden, trotzdem ist der weitere Verlauf häufig positiv zu beeinflussen.

Wieweit im Einzelfall Heilung möglich ist wird durch viele Faktoren beeinflusst: Art der Erkrankung, Allgemeinzustand des Patienten (Lebenskraft), Dauer der Erkrankung, Vorbehandlungen etc. Gerade bei chronischen Erkrankungen besteht aber viel eher die Chance auf Heilung als bei konventionellen Behandlungen.

Einige Beispiele:

  • akuter und chronischer Durchfall
  • akuter und chronischer Schnupfen
  • akute und chronische Infektionen
  • akute und chronische Niereninsuffizienz
  • akutes und chronische Augenerkrankungen
  • akute und chronische Atemwegserkrankungen, Asthma
  • Rezidivierende Blasenentzündungen, Blasensteine, Harngrieß
  • Harninkontinenz
  • Prostatavergrößerung
  • Gebärmutterentzündungen, Eierstockzysten, Scheinträchtigkeit, Sterilität, Mastitis
  • Bissverletzungen
  • Abszesse
  • akute und chronische Hauterkrankungen, Juckreiz, Pilzerkrankungen
  • Allergien
  • Autoimmunerkrankungen
  • Lahmheiten, Arthritis, Arthrose, Spondylose, Hüftgelenksdysplasie
  • Epilepsie
  • Diabetes mellitus
  • Impfschäden
  • Zahnfleischprobleme
  • Entwicklungsstörungen
  • Verhaltensstörungen, stubenunreine Katzen
  • Tumore (zumindest palliativ)  etc.

Tierarztpraxis Kitzweger

Klassische Homöopathie

Krautfeldgasse 16
2325 Himberg-Velm

Terminvereinbarung: +43 664 5427877

Anfahrt

Folgen Sie uns auf Facebook